Hi, danke für die Antwort (und für das Rezept). Kann ich Ihnen eine Frage stellen? Was ist die Rolle von Wasser in ketchup? Es scheint mir, dass durch das hinzufügen von mehr Wasser, um die paste die endgültige Reduktion der sauce länger werden (um die gleiche Konsistenz) und somit keinen Unterschied im Endprodukt. Ich denke, der marketing-Aspekt ist wohl das, was tötete die US-Version von Nisio Isin der Zaregoto-Romane. Sie haben keinen berühmten anime hinter Ihnen wie Haruhi getan hat, und auch die Bakemonogatari anime noch nicht veröffentlicht, über die hier zu der Zeit, also Sie hatten kein marketing macht. Wie ich sehen konnte, die der Benutzer während der installation erstellt innerhalb der "Gast" der Sitzung, ich hatte eine Ahnung, dass '/home' wurde nicht montiert. Also in den recovery-Modus, ich montierte alle mit dem Befehl "mount-all" konnte ich dann sehen das ich user erstellt mit dem Befehl 'ls /home', verändert das Passwort des Benutzers und weiterhin den boot-Vorgang. Aber wenn ich gab das neue Kennwort für den Benutzer auf dem Login-screen der Bildschirm plötzlich für eine Sekunde und wieder auf die Anmelde-Bildschirm, ohne es tatsächlich logging in /home. Bin ich etwas fehlt ?

Wie @pieter-wuille schon beantwortet, die erste Hälfte der Frage:

Wenn gettxout etwas zurückgibt, ist die Ausgabe unverbraucht. Wenn es nichts zurückgibt, ist die Ausgabe entweder nie existiert oder ausgegeben wird.

Für die, die ich möchte hinzufügen, können Sie die unbestätigte flag true, so dass es Faktoren in der unbestätigten Transaktionen, zu.

Zur Beantwortung des zweiten Teils Ihrer Frage, hier ist eine sub-optimalen Weg zu finden, die Transaktion, die verbrachte Ihr txo:
Dies setzt Voraus, txindex=1 und prune=0.

Finden Sie heraus, wer verbrachte die txout Sie herausfinden können, ist der block war es bestätigt: getrawtransaction {txid} 1. Von hier aus können Sie Durchlaufen alle Blöcke, die zu der letzten kam ein (getblock) und der mempool (getrawmempool), während die überprüfung jeder Transaktion:

foreach(var-Eingang in den tx.Eingänge)
{
 if(input.prevout.txid == myTxo.txid && Eingabe.prevout.index == myTxo.index)
{
 // tx verbrachte die txo Sie waren auf der Suche für
}
}